In Chiwa werden die Theateraufführungen, die mit der alten Kultur der Region Chorezm verbunden sind, durchgeführt

Ab dem 14. April werden die Theateraufführungen im staatlichen Museum “Ichan-Qala” durchgeführt, um die Qualität der Dienstleistungen im Bereich des Tourismus zu verbessern, die Bedingungen für kulturelle Erholung zu schaffen und die Sitten des Landes zu präsentieren. Die begabten Schauspieler des Landes nehmen an den  Vorstellungen teil und spielen  die Rolle der Herrscher, der Dichter und der Philosophen.  Zum Beispiel kann man hier die Vorstellung “Khan’s Festival”, wo die Volkslieder und die Volkstänze dargestellt werden, sehen. Die Organisatoren der Theateraufführungen sind der staatliche Ausschuss der Republik Usbekistan für die Tourismusentwicklung, die Vertreter des Museums «Ichan-Qala» und des Puppentheaters.