Region Chorezm

Medresse “Muhammed Rasul Mirzabashi” in Chiwa

Die Medresse “Muhammed Rasul Mirzabashi” wurde in der Nähe zum Mausoleum “Pahlavan Mahmud” errichtet. Diese Medresse wurde in traditioneller Form erbaut. Wegen der geringen Größe und des einfachen Interieurs betrifft sich die Medresse zum Komplex des Mausoleums «Pakhlavon Mahmud». Dieses Gebäude  hat eine einfache  und  trapezförmige Struktur. In der Eingangshalle der Medresse “Muhammed Rasul Mirzabashi” […]
Read More

Medresse “Matniyaz Divanbegi” in Chiwa

Im Jahre 1871 ließ der Finanzminister des Herrschers Mohammed Niyazwurde im zentralen Teil der Festung “Ichan-Qala” die Medresse”Matniyaz Divanbegi” erbauen. Sie befindet sich in der Nähe der Medresse «Muhammad Aminkhan». Die Medresse besteht aus den 21 Wohneinheiten, den Unterrichtsräumen und der Wintermoschee. Hier befand sich auch eine Bibliothek. 19 Wohneinheite befanden sich im ersten Stock […]
Read More

Medresse “Matpana Bay” in Chiwa

Diese Medresse wurde 1905 von einem der wohlhabenden Kaufleute des Khanats von Matpana Bay erbaut. Der Bau der Medresse wurde von den Meistern Khudaibergen Haji und Kalandar Kochum aus Chiva durchgeführt. Das Portal der Medresse ist nach Osten ausgerichtet. Auf der Südseite befindet sich ein Korridor zum Betreten der Medresse. Im Jahr 2001, anläßlich des […]
Read More

Medresse “Musa Tura” in Chiwa

Die Medresse “Musa Tura” befindet sich im Zentrum der Festung “Ichan-Qala”. Sie wurde 1841 von Musa Tura, dem Sohn von Rahmankuli Inak, der ein Enkel von Muhammad Rahim Khan I und ein Neffen von Alla Kuli Khan war, erbaut. Das Wort “Tura” wurde im Nachnahmen der Nachfahren der Khan-Dynastie angefügt. 1855 wurde Musa Tura im […]
Read More

Medresse “Muhammad Amin Inak” in Chiwa

1785 wurde diese Medresse von Muhammad Amin Inak erbaut, der den Grundstein für die Linie des Kungrat-Khans legte. Der Legende nach befindet sich in einem der Räumlichkeiten der Medresse eine Grabstätte von Muhammad Amin Inak selbst oder seines jüngsten Sohnes Kutlug Murad bal khan. Bei Ausgrabungen im Jahr 1935 wurden in der Medresse zwei Gräber […]
Read More

Medresse “Muhammad Rahim Khan” in Chiwa

Die Medresse “Muhammad Rahim Khan”wurde im Jahre 1871 auf Anweisung des Herrschers Seyid Mohammed Rahimkhan II errichtet, was auf einer Inschrift vermerkt ist. Die Medresse befindet sich in der Nähe zum Tor “Kunya-Ark”. Mit seinen majestätsichen Ausmaßen unterscheidet sich diese Medresse von den umliegenden Gebäuden. Hier gibt es eine Wintermoschee, eine Sommermoschee, Unterrichtsräume, eine Bibliothek […]
Read More

Medresse “Scheich Kalandar Bobo” in Chiwa

Ende des 19. Jahrhunderts  ließ Scheich Kalandar Bobo diese Medresse und ein Minarett errichtet. Der Scheich kam aus religiösen Gründen nach Chiwa. Er wurde dabei von seinen beiden Brüdern begleitet. Seine religiösen Lehren brachten ihm unter den Einheimischen der Stadt Chiwa viel Ehre ein. Daher errichtete man im uu Ehren das Mausoleum “Scheich Kalandar Bobo” […]
Read More

Medresse “Shirgazihan” in Chiwa

Shirgazi Khan (1714–1726), der die Medresse erbauen ließ, war ein kluger, mutiger, unternehmungslustiger und in militärischen Angelegenheiten sehr erfahrener Herrscher. Zeitzeugen heben hervor wie er durch Kriegslist eine von Fürst Bekowitsch-Tscherkasski angeführte Militärexpedition des russischen Zaren Peter I., die Choresmien erobern sollte, vollständig besiegte. Im Sommer 1717 vermied Shirgazi Khan die offene Schlacht mit der […]
Read More

Medresse “Yusuf Yasulbashi” in Chiwa

Im Jahre 1906 wurde die Medresse “Yusuf Yasulbashi” vom Meister Kalandar Kochim erbaut. Dieses Gebäude befindet sich in der Nähe zur Medresse “Musa” und gehört zu den einzigartigen architektonischen Wahrzeichen der Innenstadt “Ichan-Qala”. Dieses Gebäude wurde zu Ehre des Polizeichef des Herrschers, Yusuf Yasulbashi, nach diesem benannt, der den Bau der Medresse finanzierte. Zu Beginn […]
Read More

Medresse “Yakubay Khoja” in Chiwa

Das alte Zentrum der Stadt Chiwa besteht in der Mehrheit aus archäologischen Denkmäler des 14.-20. Jh. Sie berichten übder die reiche Kultur und Geschichte des Orients. In Chiwa gehören dazu eine Vielzahl von alten Mausoleen und Medressen. Die Medresse “Yakubay Khoja” liegt in der Nähe des Mausoleums “Pahlavan Mahmud”. Im Jahre 1873 wurde dieses Gebäude […]
Read More

Moschee “Bagbanli” in Chiwa

Die Moschee “Bagbanli” befindet sich südöstlich der Festung “Ichan-Qala” in Chiwa. Laut Inschrift am Eingang der Moschee wurde diese im Jahre 1809 errichtet. Hier steht auch der Name des Meisters “Pahlavan Kuli”, der dieses Gebäude errichtete. An der Tür ist auch der Name des Meisters „Ruz Muhammad“ zu finden, der diese Tür dekorierte. Der Legende […]
Read More

Moschee und Minarett “Juma” in Chiwa

Eine Art von Moscheen wurde speziell errichtet für Gebete einer großen Anzahl von Muslimen während der muslimischen Feiertage „Kurban Khayit“ und „Uraza Khayit“, die zweimal im Jahr begangen wurden.Für diese Moscheen, die „Namazgah“ genannt wurden, wurde ein spezielles Gebiet außerhalb der Stadtmauer zugewiesen. Der Innenhof blieb unbebaut – der Zweck des Baus solcher Gebäude bestand […]
Read More
1 2 3 4 5 6