Region Chorezm

Der historische Komplex “Nurulaboy”

Der Palast “Nurulaboy” befindet sich in Chiwa. Dieses Gebäude wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts am Stadtrand errichtet. Der Komplex besteht aus der Medresse, der Mehrheit der Zimmer und der Galerie. Diese Errichtung ist von einer hohen Mauer umgeben. Hier herrscht eine ruhige Atmosphäre. Es lohnt sich, hierhin zu kommen, um die prächtigen Innenräume des […]
Read More

Der Harem des Palastes “Tasch-Hauli”

Durch die Pracht der Paläste wurde die Macht der  Herrscher der Stadt Chiwa gezeigt. Im Palast lebten die Herrscher und ihre Verwandte. Dort wurden die Regierungsprobleme gelöst. Im Zusammenhang damit  wurde  die Mehrheit der Paläste in Chiwa erbaut. Der Palast “Tash-Khauli” gilt als ein anschauliches Beispiel der Kunst der Architektur des XIX Jahrhunderts der Stadt […]
Read More

“Ata-Darvaza”

  Das Tor “Ata-Darvaza” befindet sich im westlichen Teil der Festung  Ichan-Qala und gilt als Haupttor der Stadt. Im inneren Teil des Tors befanden sich 13 Geschäften und  Basar “Chorsu”.  Auf der rechten Seite des Tores befand sich Medresse Muhammad Amin Khan (1855), auf der linken Seite befand sich Ark Palast vom Khan (Kunya-Ark). Im […]
Read More

“Ak-Moschee” in Chiwa

Moscheen sind von weitem von anderen Gebäuden in Chiwa nur schwer zu unterscheiden. Das liegt daran, daß die meisten Moscheen den Wohngebäude sehr ähneln. Hierbei bildet die Ak-Moschee (Weiße Moschee) jedoch durch die Originalität ihres Grundrisses eine Ausnahme. Die Außenansicht der Moschee dominieret ein schattiger Aivan, der sie an drei Seiten umgibt. Drei Eingangstüren mit […]
Read More

Die Stadt Chiwa in der Gegend vom Brunnen “Heyvak”

Laut der Legende wurde die Stadt Chiwa in der Gegend vom Brunnen “Heyvak” gegründet. Der Brunnen wurde infolge des Befehls des ältesten Sohnes Noah gegraben. Sogar heute kann man diesen Brunnen in der Nähe zur Festung «Ichan-Qala» sehen. Alles ist hier einzigartig und wurde in der ursprünglichen Form bewahrt. Die Straßen wurden mit Steinen gepflastert. […]
Read More
1 4 5 6