Pilgertourismus und Ziyāra

Im Orient ist das Wort „Ziyorat“ mit der Pilgerreise verbunden.

Der arabische Begriff Ziyāra bezeichnet im Islam den Besuch eines heiligen Ortes, der nicht mit der Heiligen Moschee in Mekka identisch ist. Er entspricht dem deutschen Wort Pilgern, oder auch Wallfahrt wenn eine längere Strecke zurückgelegt wird.

Der Pilgertourismus Ziyāra ist eine in Usbekistan sich schnell entwickelnde Form des Tourismus. Grund dafür ist die über Jahrtausende währende überregionale Bedeutung des Gebietes und die damit verbundene große Anzahl islamischer heiliger Stätten auf dem Gebiet des heutigen Usbekistans.

Aber auch einige andere Denkmäler bedeutender alter Religionen, die in diesem Gebiet über Jahrhunderte vorherrschten, wie der Zoroastrismus (etwa 6. Jh. v.Chr. bis 1./2. Jh. n.Chr.) und der Buddhismus (2. Jh. v.Chr. – 3. Jh. n.Chr.), werden von Pilgern dieser Religionen besucht.

Der Koran des Kalifen Osman in Taschkent.

In Taschkent lohnt es sich, das religiöse Zentrum von Khast-Imam, wo der Koran des Kalifen Osman aufbewahrt wird, zu besuchen. In Samarkand gibt es das Mausoleum von Khoji Doniyar und die berühmte Nekropole von Shahi Zinda, wo der Cousin des Propheten Muhammad – Kusam ibn Abbas begraben wurde. 

 

Das Ensemble “Ismail al-Bukhari”

Muhammad ibn Ismail ibn Ibrahim al Bukhari (810-870) ist ein bekannter Gelehrter der islamischen Welt des 9. Jahrhunderts. Die maßgeblichste Sammlung von Hadithe (Überlieferungen der Aussprüche und Handlungen des Propheten Mohammed sowie der Aussprüche und Handlungen Dritter, die dieser stillschweigend gebilligt haben soll) wurde von ihm zusammengestellt. 

 

Pilgerreisen nach Buchara

Buchara gehört untern den islamischen Pilgern zu den beliebtesten Orten. Hier sind die meisten heiligen Moscheen und Gräber. In Buchara befinden sich die sieben Gräber der heiligen Bruderschaft von Naqshbandi. Im Februar 2019 wurde hier das internationale Forum des Pilgertourismus durchgeführt, welches eine Deklaration zum Pilgertourismus verabschiedete.

Heilige islamische Stätten

Historische und moderne Moscheen, Medressen und Mausoleen in Usbekistan