Der Luxus von Seidenteppichen aus Usbekistan

Die Hauptzentren für die Herstellung von Seidenteppichen sind die antike Stadt Margilan in der Region Fergana und das majestätische Buchara.
Bukhara carpets

Zur Gewinnung von Seidenfäden werden Seidenraupenraupen gezüchtet. Nach der Paarung mit dem Männchen legt das Weibchen Eier, deren Anzahl 800 Stück erreichen kann. Dann stirbt sie und eine Woche später erscheinen Raupen aus den Eiern, die in spezielle Behälter mit Maulbeerblättern gelegt werden. 30 Tage lang nehmen die Raupen gierig die Blätter auf und werden bis zu 3 cm groß.Am Ende ihres aktiven und wohlgenährten Lebens hören die Raupen auf zu fressen und beginnen sich zu verpuppen. Dazu setzen sie eine spezielle Substanz frei, die bei Kontakt mit Luft aushärtet. So beginnt die Raupe allmählich, sich um sich selbst zu drehen, wodurch ein durchgehender Kokon entsteht.

Damit die Puppen den Kokon nicht verderben, werden sie in heißes Wasser gelegt und sterben. Als nächstes werden tote Puppen aus den Kokons entfernt und die Kokons werden erneut in heißem Wasser gekocht. Kokons beginnen sich allmählich abzuwickeln und auf einer speziellen Rolle aufzuwickeln. Die Länge des Fadens von einem Kokon erreicht 1 Kilometer. Um es weich und schneeweiß zu machen, wird es erneut einer Wärmebehandlung unterzogen.

 cocoon processingAlle nicht abrollbaren Kokons werden bereits manuell zerlegt und zu Bündeln zusammengefasst, auf großen Coils für die spätere Herstellung von Teppichen aufgewickelt. Das Weben von Teppichen ist ein sehr komplexer und langsamer Prozess. Je nach Größe und Anzahl der Knoten kann ein Teppich zwischen einem und drei Jahren hergestellt werden. Zuvor überlegt und entwickelt der Designer das Design und erstellt so eine Art „Fahrplan“ für den Weber. In der Regel hat jedes Ornament und Muster seine eigene Bedeutung und heilige Bedeutung.
 creation of the Uzbek carpet

Seidenfäden werden nur mit natürlichen Farbstoffen aus Samen und Pflanzen gefärbt. Fäden und Rohlinge gehen an die Teppichknüpfer, die auf einem einfachen Schrägwebstuhl mit der fruchtbaren Handarbeit beginnen. Die Handwerkerin schafft es, an einem Tag 1 Zentimeter Teppich herzustellen.

So erhalten wir unter Verwendung der Traditionen des nationalen Kunsthandwerks hochwertige Produkte, die durch ihre mehrfarbigen, leuchtenden Muster und ihre erstaunliche Haltbarkeit beeindrucken. Es ist notwendig, einen solchen Teppich zu berühren, um die Schönheit der usbekischen Seide zu verstehen!

Kommentar

0

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie sich über soziale Netzwerke anmelden:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch