Mausoleum Uch-Avliyo

Das Uch-Avliyo-Mausoleum befindet sich in der Nähe der Westmauern der Festung Tash Khauli in Chiwa und wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu Ehren von drei Heiligen errichtet.

Die Halle des Gebäudes ist mit einer riesigen Kuppel mit einem Zellengewölbe geschmückt. Es gibt viele Gräber im Mausoleum, von denen das früheste aus dem Jahr 1561 stammt, was auf der geschnitzten Tür angegeben ist. Hier sehen Sie auch den Namen des Meisters - Abdullah Ibn Said.

Die erste Rekonstruktion des Mausoleums wurde 1821-1822 durchgeführt, die zweite 1980, als die Eingangstür, die Säulen der Moschee und der Aivan nach starkem Regen und Wind beschädigt wurden.

Karte

Online-Tour

 

Kommentar

0

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie sich über soziale Netzwerke anmelden:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch