Der Brunnen “Heyvak”

Chiwa gehört zu den ältesten Städten des Ostens. Diese Stadt wurde im 5. Jahrhundert vor Christus gegründet. Es gibt die Mehrheit der Legenden, die mit dieser Stadt verbunden sind. Es gibt eine Vermutung, dass diese Stadt vom biblischen Noahs Sohn Sim gegründet wurde. Laut der Legende sah Sim ein Zeichen im Schlaf. Und im Zusammenhang mit diesem Traum  wurde die Stadt in Form des Schiffes von ihm  erbaut.

Zudem wurde  der Brunnen “Heyvak”  in einem Dorf, das sich in der Nähe zur Stadt Chiwa befand, gegraben.  Es gibt eine Geschichte, die mit diesem Brunnen verbunden ist. Laut der Legende   gehörte die Stadt Chiwa zu den wichtigen Handelsrouten der Großen Seidenstraße.  Im Zusammenhang damit funktionierte das Dorf, wo der Brunnen lag, als Rastplatz für die Händler und eines Tages wurde das Wasser des Brunnens von den Händlern getrunken. Sie waren zufrieden mit dem Geschmack  des Wassers und schrien: “Hey wah!”,  infolgedessen wurde der Brunnen “Heyvak” bezeichnet. Dank der Bemühungen der Bewohner des Dorfes  wurde der Brunnen bis heute bewahrt. Während der Reparatur des Brunnens wurden die Reste der Kuppelstruktur herausgefunden.