Museum “Berdah” in Nukus

1997 wurde auf Grund eines Regierungsbeschlusses der Bau des Museums «Berdah» begonnen. Anlaß war der 170. Geburtstag des großen Dichters der Republik Karakalpakstan Berdah. Berdah gilt als der erste Historiker Karakalpaks. Sein berühmtes Werk “Shezhire” enthält viele historische Fakten, Namen und Informationen über türkische Völker. 1998 wurde das Museum an der Staatlichen Universität von an der Karakalpakstan eröffnet.
Das Berdakh-Museum ist eine wahre Schatzkammer des kulturellen Erbes der Nation der Karalpaken, ein Spiegel ihrer Geschichte von der Antike bis zur Gegenwart. Es ist ein einzigartiges Museum mit Exponaten zu den Themen Kultur, Geschichte und Ethnographie von Karakalpakstan.

Im Museum sind traditioneller Schmuck, Haushaltsgegenstände, nationale Kleidung und Bücher, nach denen in Medressen unterrichtet wurde, ausgestellt. Daneben sind Manuskripte, archäologische Funde, Informationen über Vertreter der klassischen Literatur von Karakalpak und deren Werke sowie Werke bekannter Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts zu sehen. Jedes Jahr am 27. November feiert das Museum den Tag des großen Dichters Berdakh.