Museum des Gedenkens an “Imam Al Bukhari” in Buchara

Das Museum wurde im Jahre 2001 eröffnet und und befindet sich in einem modernen Gebäude, das vom Architekten Z. Klichev entworfen wurde. Die Exponate des Museums sind mit Leben und Wirken des Theologen der islamischen Religion “Imam Muhammad ibn Ismail Al Bukhari” verbunden. Das Hauptwerk des Lebens des Philosophen und Theologen ist „Al-Jomi as-sahih“. Das Buch “Al-Jomi as-sahih”  ist eine Sammlung weiser Sprüchen des Propheten Mohammed. Um dieses Sammlung zu schreiben studierte Imam Muhammad ibn Ismail Al Bukhari eine große Zahl religiöser Schriften. In der muslimischen Welt wurde der Wissenschaftler als “Amirul – Muminin Phil-Hadith” bezeichnet. Dieser Name bedeutet: «Der Sultan der Gläubigen».

Adresse: Buchara, Park für Kultur und Erholung “Istirohat”