Technical work is underway on the web portal!

Ethnographischer Park "Navruz"

Können Sie sich vorstellen, dass Sie ganz Usbekistan in nur 30 Minuten sehen können?
Der interessanteste Themenpark "Navruz" zieht Tag und Nacht, an Wochentagen und Wochenenden Besucher an. Tagsüber - von weitem sieht man das blendend schneeweiße Riesenrad "Stern von Anhor", 72 Meter hoch, das höchste "Teufelsrad" Usbekistans. Am Abend faszinieren die Lichter, alle Farben des Regenbogens der LED-Lumineszenz, und locken die Gäste mit ihrer Stimmung.

Im Park "Navruz" können Sie die erste Schraubenbrücke in Form einer Unendlichkeit mit einer Länge von 88 Metern und eine ethnografische Stadt sehen - eine kleine Kopie der Sehenswürdigkeiten aus ganz Usbekistan, die auf dem Territorium eines Parks gesammelt wurden. Übrigens wird Sie dieser ungewöhnliche Ort im Zentrum von Taschkent auf 2,5 Hektar mit seiner ungewöhnlichen Aussicht und seinen thematischen Objekten begeistern.

Im Park spazieren Sie entlang von Blumenbeeten und hellgrünen Rasenflächen, die Frische und blumige Aromen atmen. Auf dem Rasen sind kuriose Vogel- und Tierfiguren aufgestellt. Schilder helfen Ihnen, sich im Park leicht zurechtzufinden, mit deren Hilfe Sie eine Minireise durch Usbekistan machen können. Hier befinden sich in Miniaturform der Registan-Platz, die Ark-Festung, die Pylone des Bogens des Ak-Saray-Palastes und der unvergleichliche Palast von Khudoyarkhan.

Das Zentrum des Parks ist eine Szene in Form einer Navruz-Blume. Auf seinem Marmorboden befindet sich eine Karte von Usbekistan, und Brunnen sind kreisförmig angeordnet. Der Park erhielt seinen Namen zu Ehren des Feiertags der Ankunft des Frühlings Navruz, aber der Zweck des Parks ist keine einmalige Feier der Tagundnachtgleiche, sondern die ganzjährige Erholung an einem der schönsten Orte der Hauptstadt .

In der ethnografischen Stadt vergeht die Zeit unbemerkt. Dies ist eine echte Studie der reichsten Geschichte und Kultur des alten Usbekistans. Vorbei an Lehmwänden, Teehäusern und Terrassen lernen Sie die eigentümliche Architektur, geschnitzte Möbel, erstaunliche Produkte der Volkskunst und des Kunsthandwerks in den Regalen kennen - alles, um den Geschmack Usbekistans zu spüren. Wenn Sie das Territorium der Miniatur der Republik Karakalpakstan betreten, sehen Sie exakte Kopien der Straßen und Wohnungen. Die Innenausstattung entführt Sie in die authentische Vergangenheit, die Wände der Wohnungen sind mit einer Kunstgalerie geschmückt.

Darüber hinaus finden im Navruz-Park regelmäßig Messen statt, die nationalen Produkten, Souvenirs, Textilprodukten und Werken von Künstlern gewidmet sind. Der ethnografische Park von Navruz ist ein weiterer Grund, zu Hause auszusteigen und Ihre Freizeit auf unterhaltsame, interessante und informative Weise zu verbringen.


Online-Tour

 

Ein Kommentar

0

Hinterlasse einen Kommentar

Om een ​​reactie achter te laten, moet u inloggen via sociale netwerken:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch