Ugam-Chatkal-Nationalpark

Der Nationalstolz des usbekischen Ökosystems Ugam-Chatkal-Nationalpark wurde 1990 auf der Grundlage des Biosphärenreservats Chatkal gegründet. Seit 2017 ist es in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Die Fläche des Parks beträgt 668350 ha.

Der Chatkal-Nationalpark besteht nicht nur aus Bergwäldern und Steppen, sondern auch aus Almwiesen, Hochgebirgsgletschern und Kletterrouten.

Das Schutzgebiet des Parks ist für den kostenlosen Besuch von Touristen geschlossen, aber es gibt auch eine Zone des Bildungstourismus - sie wurde geschaffen, um lokale Sehenswürdigkeiten, Wanderwege, die zu Tälern, felsigen Gebieten und Berggipfeln führen, kennenzulernen.

Kommentar

0

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie sich über soziale Netzwerke anmelden:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch