Technical work is underway on the web portal!

Kunstzentrum "Sogdiana"

In der Hauptstadt Usbekistans - Taschkent - gibt es ein nationales Kunstzentrum "Sogdiana", das mehr als 20 Ausstellungswerkstätten umfasst.

Auf 1600 Quadratmetern gibt es Kunstgalerien und Kreativstudios von aufstrebenden Künstlern und Fachleuten der Volkskunst und des Kunsthandwerks.

Das moderne Zentrum für bildende und angewandte Kunst - Kunstzentrum "Sogdiana" wurde im August 2019 eröffnet. Das Zentrum wurde für besuchende Bürger, ausländische und einheimische Touristen, Liebhaber des nationalen Kunsthandwerks und der Malerei geschaffen.

Einen besonderen Platz im Kunstzentrum nehmen Kunstgalerien ein, in denen fast jeden Monat Gemäldeausstellungen zeitgenössischer usbekischer Künstler stattfinden.

Usbekische Volkslieder und -tänze, Miniaturen, Autorenausstellungen der besten Werke der angewandten Kunst, kreative Meisterkurse der besten Meister Usbekistans, echte Juweliere auf ihrem Gebiet, begleitet von nationalen und Jazzmelodien - begeisterten das Publikum in Taschkent, das die besuchte Kunstzentrum heute.

Im Rahmen der Eröffnung fand ein Vortrag über die dekorative und angewandte Kunst Usbekistans statt, bei dem die Öffentlichkeit umfassend über die modernen Möglichkeiten des nationalen Handwerks - der wichtigsten touristischen Perle des kulturellen und vielfältigen Usbekistans - informiert wurde.

Ein Kommentar

0

Hinterlasse einen Kommentar

Om een ​​reactie achter te laten, moet u inloggen via sociale netwerken:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch