Technical work is underway on the web portal!

Minarett Islam Khoja in Chiwa

Eines der höchsten Minarette Usbekistans erhebt sich im Zentrum von Ichan-Kala. Dies ist das Minarett von Islam-Khoja. Das Minarett ist Teil des gleichnamigen Komplexes, zu dem eine Medresse und eine Moschee gehören. Die Höhe des Minaretts beträgt 56,6 Meter und es ist das zweitgrößte in Zentralasien. Das Minarett Kutlug Timur in Kunya-Urgench (Höhe 62 Meter) belegt den ersten Platz in der Höhe und das Minarett Hasti Imam in Taschkent (Höhe 53 Meter) den dritten Platz.

Der Bau des Minaretts begann 1908 auf Initiative des Chefwesirs der Khiva Khans, Muhammad Rakhim Khan und Asfandiyar Khan - Islam-Khoja. Die besten zentralasiatischen Architekten dieser Zeit, darunter Khudoybergan Khadzhi, und die berühmten Nakkoshi (Meister der Muster) Eshmuhammad Khudoyberdiev und Bolta Voisov, waren am Bau beteiligt.

An der Basis beträgt der Durchmesser des Minaretts 9,5 Meter, der sich der Überlieferung nach nach oben hin verjüngt. Wenn Sie das Minarett von unten nach oben betrachten, können Sie die Erhabenheit dieses Bauwerks spüren. Von oben ist das Minarett mit einem Spitzengesims geschmückt, das von einer kleinen Kuppellaterne über der Kammer für den Herold beleuchtet wird. Die Basis des Minaretts ist gebrannter Ziegel. Mauerwerk wird in Kombination mit glasierten Majolikasteinen ausgelegt. Im Inneren des Turms können Sie sich entlang einer Wendeltreppe aus gebrannten Ziegeln bewegen. Nachdem Sie 175 Stufen entlang der Treppe passiert haben, können Sie zur Hauptrotunde mit Fenstern gehen. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt.

Früher wurde das Minarett als Beobachtungsposten und zum Gebetsruf (Azan) für Muslime genutzt. Tatsächlich haben sich die Funktionen des Minaretts heute nicht geändert. Wenn Sie auf die Aussichtsplattform klettern, können Sie die fabelhafte Aussicht auf die Stadt genießen und die Stimme des Muezzins hören, der während der Gebetsstunden den Azan aufführt. Das einzigartige Islam-Khoja-Minarett ist in der Repräsentativen Liste der UNESCO-Welterbestätten enthalten.

Ein Kommentar

0

Hinterlasse einen Kommentar

Om een ​​reactie achter te laten, moet u inloggen via sociale netwerken:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch