Technical work is underway on the web portal!

Schuchow-Turm in Buchara

Unter den zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Buchara bleibt im historischen Zentrum der Stadt gegenüber der berühmten Festung Ark ein Wasserturm erhalten, der 1929 nach dem System des sowjetischen Ingenieurs, Erfinders und Wissenschaftlers Vladimir Shukhov gebaut wurde.

Nach seinen Projekten wurden mehr als zwei Hunderte von Bauwerken wie Stromleitungen, Leuchttürme und andere ähnliche Bauwerke gebaut.

Aber sein wohl berühmtestes Werk in Usbekistan ist dieser Turm, der lange Zeit als Wasserversorgungssystem der Stadt Buchara diente, bis 1975 ein Feuer ausbrach, in dessen Folge die Holzverkleidung des Turms abbrannte.

Die Struktur des Baukörpers ist besonders beachtenswert - Metallstreifen ohne Unterstützung steigen vom Stützring des Fundaments auf den Boden ab, und der Turm selbst erinnert einem Netzwerk aus einzelnen Blöcken, die aneinander befestigt sind. Die Stabilität und Leichtigkeit der Struktur ermöglichen es, dem Wind zu widerstehen.

Heute ist der Turm restauriert und dient als Touristenattraktion. Im ersten und zweiten Stock sind ein Café und ein Restaurant geöffnet, und vom dritten Stock aus eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf das historische Stadtzentrum.

Online-Tour

 

Ein Kommentar

0

Hinterlasse einen Kommentar

Om een ​​reactie achter te laten, moet u inloggen via sociale netwerken:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch