Usbekische Musik

Sie sagen, um diese oder jene Kultur zu verstehen, das Leben und Leben der Menschen zu spüren, muss man ihre nationalen Melodien hören. In einigen Regionen Usbekistans werden verschiedene lokale Stile der Volksmusik bevorzugt: Ferghana-Taschkent, Buchara-Samarkand, Surkhandarya-Kashkadarya und Khorezm.

In den Regionen Taschkent und Fergana sind die Genres Katta-Ashula (großes Lied) oder Panys-Ashula (Lieder, die mit einem Tablett vorgetragen werden) sehr beliebt, und in den Regionen Buchara und Khorezm wurden Maqoms häufiger aufgeführt, während die Bewohner von Surkhandarya und Kashkadarya waren durch Dastans und Stücke für Dombra gekennzeichnet. Die meisten usbekischen Melodien und Lieder sind mit Ritualen, Feiertagen, verschiedenen Zeremonien, Traditionen, Bräuchen und dem Leben der Menschen verbunden. Die beliebtesten Lieder sind: „Kelin salom“ („Gruß der Braut“), Hochzeit „Yor-yor“, „Ulan“, Wiegenlied „Alla“ und andere.

Uzbek music

In den Regionen Taschkent und Fergana sind die Genres Katta-Ashula (großes Lied) oder Panys-Ashula (Lieder, die mit einem Tablett vorgetragen werden) sehr beliebt, und in den Regionen Buchara und Khorezm wurden Maqoms häufiger aufgeführt, während die Bewohner von Surkhandarya und Kashkadarya waren durch Dastans und Stücke für Dombra gekennzeichnet. Die meisten usbekischen Melodien und Lieder sind mit Ritualen, Feiertagen, verschiedenen Zeremonien, Traditionen, Bräuchen und dem Leben der Menschen verbunden. Die beliebtesten Lieder sind: „Kelin salom“ („Gruß der Braut“), Hochzeit „Yor-yor“, „Ulan“, Wiegenlied „Alla“ und andere.

Die Perlen des usbekischen Musikerbes und die Schöpfer musikalischer Werke, Leiter von Ensembles von Volksinstrumenten des zwanzigsten Jahrhunderts (im Bereich Monophonie) zu modernen Themen sind die folgenden Volks- und Berufsmusiker - Akhmadzhan Umurzakov, Imamdzhan Ikramov, Mukhitdin Kari - Yakubov, Matyusui Kharratov, Nabidzhan Khasanov, Tokhtasyn Jalilov, Usta Alim Kamilov, Fahriddin Sadikov, Shorakhim Shoumarov, Yunus Rajabi und viele andere.

Kommentar

0

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar zu hinterlassen, müssen Sie sich über soziale Netzwerke anmelden:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch