Technical work is underway on the web portal!

Mehrjon Bayram - Erntefest

Der herausragende Wissenschaftler-Enzyklopädist Abu Raykhon al-Beruniy schrieb in seinem Werk „Monuments from Ancient Peoples“: „So wie die Sonne und der Mond die zwei Augen des Himmels sind, sind Navruz und Mehrjon die zwei Augen der Zeit.“ Das Mekhrjon-Fest stammt wie Navruz aus der Antike und war einer der grandiosesten Feiertage der Bauern und Viehzüchter. Seine Feier dauerte einen Monat, vom 23. September bis zum 22. Oktober.

Wenn Navruz der Beginn eines neuen Jahres ist, dann ist Mekhrjon das Ergebnis des Jahres, das Erntefest und die Vorbereitung auf den Winter. Früher war dieser Feiertag von besonderer Bedeutung und wurde ausgiebig gefeiert. Im modernen Leben wird Mehrjon nicht mehr in so großem Umfang gefeiert, obwohl einige Ereignisse und Bräuche erhalten geblieben sind, wie Birinchi Chakol - die erste Kiste, Buttermilch Bayrami - Baumwollfest, Hosip Bayrami - Erntefest.

In der Regel werden solche Veranstaltungen auf den Zeitpunkt der Ernte der gesamten Ernte durch die Landwirte getaktet. Festlichkeiten, festliche Abendessen, Ernteausstellungen werden arrangiert. Alles wird von Auftritten von Tänzern, Seiltänzern, Auftritten von Musikern auf nationalen Instrumenten - Karnay-Surnay - begleitet.

Ein Kommentar

0

Hinterlasse einen Kommentar

Om een ​​reactie achter te laten, moet u inloggen via sociale netwerken:


Mit der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung zu persönliche Daten

siehe auch